Matchbox

We are family!

Wie kann aus dem Modell Familie heraus im 21. Jahrhundert Gesellschaft immer wieder neu gedacht und gelebt werden? Ausgehend von dieser Frage eröffnen Kattrin Deufert und Thomas Plischke einen Raum in Elmstein, der Atelier, Tanzraum, Geschichtenarchiv und Fotolabor ist. Hier sollen Familienbilder erfunden, erzählt, ausprobiert, in Bewegung gebracht und in verschiedenen Medien dokumentiert werden, soll ein Ort der Begegnung und der gemeinschaftlichen Arbeit entstehen.

FAMILIENANGELEGENHEITEN richtet sich an Familien in jeder Konstellation: an Patchwork-Familien, Alleinerziehende, Mutter-Mutter-Kind, an den Großvater und seine Enkel. Familie bedeutet auch immer Herkunft und kann etwas über die Beziehungsgeflechte unserer Heimat erzählen. Einige der Familienfotos und Kleidungsstücke, die im Rahmen von FAMILIENANGELEGENHEITEN in Elmstein entstanden sind, werden anschließend im ausstellungsbegleitenden ProgrammPlus der Kunsthalle Mannheim anlässlich der Ausstellung „MUTTER!“ in der Kunsthalle Mannheim gezeigt.

Unterstützt wird das Projekt vom Stadtensemble des Nationaltheaters Mannheim, das in eigenen künstlerischen Recherchen Familien- und Kleidungsgeschichten sammelt und dokumentiert. Während ihrer Residenz laden deufert&plischke darüber hinaus zu Workshops, Waldspaziergängen und Veranstaltungen nach Elmstein sowie zu einem abschließenden Wochenende in die Kunsthalle Mannheim ein.


FAMILIENANGELEGENHEITEN
Projektraum: 07.–20.10.2021, Alte Samenklenge, Elmstein
Abschlusswochenende, 23.–24.10.2021, Kunsthalle Mannheim,
www.matchbox-rhein-neckar.de

Matchbox

AdresseMetropolregion Rhein-Neckar GmbH // Kulturbüro // M 1, 4-5 // 68161 Mannheim // Telefon: 0621 12987-90 // E-Mail: matchbox@m-r-n.com
facebooktwitterg+Mail