Festival des deutschen Films

Ludwigshafen leuchtet!

› Es ist wie im Film: Heidelberg ist schön, Mannheim ist groß und Ludwigshafen, die dritte der drei Städte der Region, die hat es schwer. Umso erfreulicher, dass es hier auf einer Insel im Rhein dennoch etwas gibt, von dem viele schwärmen — das „Festival des deutschen Films“, jedes Jahr im August und September am traumhaften Ort der Parkinsel von Ludwigshafen am Rhein. Unglaubliche 120.000 Besucherinnen und Besucher strömen hier jedes Jahr in die ausgedehnte Zeltlandschaft unter alten Platanen. Die Stardichte ist legendär, hat das Festival doch in der deutschen Film- und Fernsehszene einen ausgezeichneten Ruf. Am schönsten aber ist die Lebensfreude, mit der hier Tausende Besucherinnen und Besucher aus der Pfalz und den drei großen Städten der Region manchmal auch sehr anspruchsvolle Filmkunst genießen, sich über die neuen Filmwerke austauschen und mit einem Glas Wein in der Hand den vorbeifahrenden Schiffen zuwinken. Da fühlt man sich wie im Film!

Festival des deutschen Films
26. August bis 13. September 2020
Parkinsel, Ludwigshafen
www.fflu.de
  • festival des deutschen films ludwigshafen parkinsel bjarne mädel
    Stars auf der Insel – Bjarne Mädel beim Festival des deutschen Films im vergangenen Jahr und …
  • festival des deutschen films ludwigshafen parkinsel julia koschitz
    – Julia Koschitz ebenfalls zu Gats auf der Parkinsel.
Bildnachweis:
Sebastian Weindel (Außenansichten, Mädel); Daniel Wetzel (Koschitz)

Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein

Das Festival des deutschen Films hat sich als Sommertreff der deutschen Filmszene etabliert und lockt jährlich fast 120.000 Besucher auf die Ludwigshafener Parkinsel. Zu sehen gibt es in den beiden großzügigen Kinozelten sowie — in diesem Jahr neu — auf einer Open-Air-Leinwand am Fluss ausschließlich neue deutsche Filme, die cineastische Qualität über den Kommerz stellen. Das Festival fördert mit dem Filmkunstpreis, dem Publikumspreis sowie einer Reihe weiterer Preise engagierte Filmemacher und Produzenten. Mit dem „Preis für Schauspielkunst“ wird zudem jedes Jahr ein Star des deutschen Films geehrt.
TerminMI 26. August bis SO 13. September 2020
AdresseFestival des deutschen Films gGmbh // Luitpoldstraße 56 // 67063 Ludwigshafen // Telefon: 0621 95304400 // info@fflu.de
SpielorteParkinsel/Ludwigshafen
facebooktwitterg+Mail