Heidelberger Frühling

Frühling 2020 abgesagt

Intendant Thorsten Schmidt: „Wir haben bis zur letzten Minute gehofft, das Festival wie geplant durchführen zu können und gleichzeitig die in Deutschland vorgegebenen Schutzmaßnahmen für unser Publikum sowie die KünstlerInnen einzuhalten. Diesen Schutz können wir nicht mehr verlässlich gewährleisten. Die Internationalität der anreisenden KünstlerInnen, Ensembles und Gäste, bringt die Gefahr mit sich, die Verbreitung des Virus zu beschleunigen. Darüber hinaus stellt die Vielzahl der Kontaktmöglichkeiten eine Gefährdung eines Teils unseres Publikums, aber auch der künstlerischen Gäste dar. Auf Basis einer Allgemeinverfügung der Stadt Heidelberg müssen wir mit größtem Bedauern die geplanten Veranstaltungen des Heidelberger Frühling 2020 absagen.“

Die bereits erworbenen Tickets werden vollständig rückerstattet. Informationen dazu stehen zeitnah auf der Website des Heidelberger Frühling zur Verfügung.
www.heidelberger-fruehling.de

Heidelberger Frühling

Der Heidelberger Frühling gilt laut Deutschlandradio als „eines der innovativsten Musikfestivals in Deutschland“ und zieht in über 100 Veranstaltungen mehr als 47.000 Besucher an. Neben hochkarätig besetzten Konzerten, innovativen Produktionen und Formaten gilt ein besonderes Augenmerk des Festivals der mit Heidelberg eng verbundenen Gattung des Liedes.
AdresseInternationales Musikfestival Heidelberger Frühling gGmbH // Friedrich- Ebert-Anlage 27 // 69117 Heidelberg
SpielorteStadthalle Heidelberg und zahlreiche weitere Spielorte in Heidelberg
facebooktwitterg+Mail