Kulturregion Rhein-Neckar

Auf nach Stuttgart!

Die CMT gehört zu den wichtigsten Touristikmessen Europas: Bei der Ausgabe 2018, die Mitte Januar in Stuttgart über die Bühne ging, tummelten sich satte 265.000 Besucher, die sich von den Angeboten der 2.192 Aussteller aus rund 100 Ländern inspirieren ließen. Eine attraktive Plattform — und Grund genug für die Kulturregion Rhein-Neckar, sich bei der kommenden Ausgabe der Messe vorzustellen. Insgesamt sechs Institutionen aus dem Netzwerk der Museen & Schlösser sowie dem der Top-Festivals haben sich zusammengetan, um gemeinsam bei der CMT im Januar 2019 präsent zu sein.

„Rund drei Viertel der Messebesucher leben im Umkreis von 100 Kilometern vom Messestandort Stuttgart“, betont Dr. Alexander Schubert, Direktor des Historischen Museums der Pfalz. „Nicht nur deshalb ist die CMT ein idealer Ort, um die Kulturregion in ihrer ganzen Vielfalt und Qualität zu präsentieren.“ Neben dem Historischen Museum sind die Reiss-Engelhorn-Museen, das TECHNOSEUM, das Wilhelm-Hack-Museum, die Nibelungen-Festspiele sowie die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz mit an Bord. Im Fokus des Auftritts stehen die Programme dieser Häuser, gleichzeitig wird aber auch die Kulturregion mit ihren beiden Netzwerken als Ganzes beworben.

CMT 2019
12.–20.01.2019
Stuttgart
www.messe-stuttgart.de
Bildnachweis:
Messe Stuttgart
facebooktwitterg+Mail